Film – Workshop with Elliot Blue for Trans*, Inter & Non-Binary

22-06-2019 11:00 - 23-06-2019 17:00
xart splitta
Address: Hasenheide 73, 10967 Berlin, Deutschland

—-Deutsch findest Du unten—–

The workshop will entail the fundamentals of technical and creative structuring of movies through the creation of 1-2 minute films. The participants will learn how to use the equipment to create images and sounds and edit them together for a finished product. The workshops skill level is for beginners.

We can provide space for 8-10 people, so please send us a registration (contact@xartsplitta.net) till the 14th of June.
This workshop is open to Trans*, Inter and Non-Binary People only, BIPoCs registrations will be preferred. Due to this please write us a few words about yourself.
The workshop is free of charge, but if you can give something, we would appreciate a donation.

After the workshop there will be a film screening. Those of you who would like to, can show their short films there – but this is not a must for attending the workshop.

We will do our best to provide all of the equipment; at the moment we still need laptops with Adobe Premiere CS6 and/or DaVinci Resolve for cutting the films. If you have one and you’re willing to share, we’d be very thankful (please add this in your registration too – Thank you!).

Duration: 2 Days (10h in Total)
Participants: max. 10
Dates: 22th June 2019, 11:00 -17:00 & 23th June 2019, 11:00 -17:00
Location: xart splitta, Hasenheide 73, 10967 Berlin.
Our space including the bathroom is wheelchair accessible. Please contact us for further questions.

The workshop will take place in English (and/or German) spoken language.

Elliot Blue is an interdisciplinary artist whose practise focuses mostly on filmmaking and designing light. They studied film and motion design for 3 years and Camera and lights for film for a year and now work as a freelance filmmaker and lighting technician for different organisations and companies around Berlin. Since 2016 they give film-workshops to people of all ages and preferably to people who experience marginalization, because they believe that creating your own narrative in the local medial landscape is a key to empower yourself.

Film-screening on Facebook: www.facebook.com/events/404423096815340/

picture source: anthologyfilmarchives.org/collections/reference-library/stills/683

————————————————————————————–

Film – Workshop mit Elliot Blue für Trans*, Inter & Non-Binary Personen

Die Teilnehmer*innen werden in diesem Workshop mit Elliot Blue die Grundlagen der technischen und kreativen Strukturierung von Filmen durch die Erstellung von 1-2 Minuten filmen erlernen. Dabei wird sich auch mit dem Equipment vertraut gemacht und gelernt wie Bilder und Geräusche hergestellt werden können und wie all dies schlussendliche als fertiges Projekt zusammengeschnitten wird. Der Workshop ist für Anfänger*innen.
Wir haben 8-10 Plätze in dem Workshop, wenn Du teilnehmen möchtest, melde Dich bitte bis zum 14.06 an unter contact@xartsplitta.net.
Der Workshop ist ausschließlich für Trans*, Inter und Non-Binary Personen und BIPoCs werden bei der Anmeldung bevorzugt. Deswegen schreibe uns bitte bei Deiner Anmeldung ein paar Zeilen über Dich.
Der Workshop ist kostenlos, wenn Ihr könnt freuen wir uns jedoch über eine Spende.

Im Anschluss an den Workshop wird eine Filmvorführung stattfinden, diejenigen von euch die möchten, können da ihre Kurzfilme zeigen – dies ist jedoch kein Muss für eine Teilnahme am Workshop.

Wir bemühen uns sehr alles für den Workshop zur Verfügung zu stellen, bisher fehlen uns aber noch mobile Schnittplätze. Wenn du also einen Laptop mit Adobe Premiere CS6 und/oder DaVinci Resolve zum Schneiden der Filme mitbringen kannst, wären wir sehr dankbar (es wäre toll, wenn Du das schon im Zuge der Anmeldung mithinzufügen kannst – Danke!).


Dauer: 2 Tage (10 std. gesamt)
Teilnehmer*innen: max. 10
Datum: 22. Juni 2019, 11:00 -17:00 & 23. Juni 2019, 11:00 -17:00
Wo: xart splitta, Hasenheide 73, 10967 Berlin.
Die Räumlichkeiten sind barrierearm, es gibt eine steile Rampe im Treppenhaus – bitte meldet euch für mehr Informationen und Absprachen.

Der Workshop wird in englischer (und/oder deutscher) Lautsprache stattfinden.

Elliot Blue ist interdisziplinärer Künstler*, mit einem Tätigkeitsschwerpunkt auf Filmemachen und Lichtgestaltung. Elliot hat 3 Jahre Film- und Bewegungsdesign und ein Jahr lang Kamera und Licht für den Film studiert und arbeitet nun als freiberufliche*r Filmemacher* und Lichttechniker* für verschiedene Organisationen und Unternehmen in ganz Berlin.
Seit 2016 gibt Elliot auch Film-workshops für Personen jeden Alters und vorzugsweise für Menschen, die Marginalisierung erleben. Elliot glaubt, dass das Erzählen der eigenen Perspektive in der lokalen Medienlandschaft ein Schlüssel zur Selbststärkung und -bestimmung ist.

Film-screening auf Facebook: www.facebook.com/events/404423096815340/

Bildquelle: anthologyfilmarchives.org/collections/reference-library/stills/683